Flughafen Malmö Bulltofta

Historische Anflugkarten

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!

Location Indicator: ESMM

Der Flughafen ist seit 1972 geschlossen, einzelne Gebäude wie der Kontrollturm existieren noch.

1950er Jahre

Karte Flughafen Malmö Bulltofta, Schweden 1950
Flughafen-Karte (Oktober 1950) - Der Platz verfügt über drei unbefestigte Start- und Landebahnen mit Längen von 1.301 m (4.270 Fuß) und 1.000 m (3.280 Fuß). Es gibt ein ungerichtetes Funkfeuer mit der Kennung 'UG', einen Standard Beam Approach (SBA) als Anflughilfe sowie Mittel- und Kurzwellenpeiler (MF & HF/DF). Südlich am Flughafen führt die Eisenbahnstrecke Malmö - Genarp (Malmö-Genarps Järnväg, MGJ) vorbei, die heute nicht mehr existiert., (Quelle: US DoD)

1960er Jahre

Karte NDB-Anflug Landebahn 06 Malmö Bulltofta, Schweden 1966
NDB-Anflug Landebahn 06 (Mai 1966), (Quelle: US DoD)
Karte NDB-Anflug Landebahn 24 Flughafen Bulltofta,  1966
NDB-Anflug Landebahn 24 (Mai 1966), (Quelle: US DoD)
Karte ILS-Anflug Landebahn 24 Flughafen Malmö Bulltofta, Schweden 1966
ILS-Anflug Landebahn 24 (Mai 1966), (Quelle: US DoD)

Quelle für alle Karten, sofern nicht anders gekennzeichnet: US Department of Defense (US DoD)

mil-airfields.de bei Facebook
Diese Website verwendet Cookies
Weitere Informationen: Datenschutz
Impressum